SHAOLIN KUNG FU

 

 

  

 HAP KI DO 

 

 

Kinder Shaolin Kung Fu

 

Im Training wird darauf geachtet, Shaolin Kung Fu sowie HAP KI DO nicht nur als eine Kampfkunst oder eine gute Möglichkeit zum Erlernen der Selbstverteidigung beizubringen, sondern auch den natürlichen Bewegungsdrang zu nutzen.

 

Der Körper wird gestärkt, indem

 

·        Ausdauer

·        Kondition

·        Geschmeidigkeit

·        Muskulatur

 

trainiert werden.

 

Das Erlernen von Kampfkunsttechniken und die Vermittlung von Werten gehen Hand in Hand. Hierdurch wird gewährleistet, dass das erlernte Wissen nicht zum Schaden anderer missbraucht wird.

 

Die Kinder lernen wie wichtig

 

·        Disziplin

·        Selbstbeherrschung

·        Respekt

·        Ehrlichkeit

·        Vertrauen

 

Sowie gegenseitige Unterstützung sind.

 

Neben der Entwicklung dieser positiven Charaktereigenschaften fördert es die

 

·        Konzentration

·        Körperwahrnehmung

·        Koordination

 

 

Das Training fördert

 

·        Gesundheit

·        das soziale Miteinander in der Gruppe

·        Die Fähigkeit zur Teamarbeit

·        Das Vertrauen des Kindes in seine eigenen Fähigkeiten

 

Wir schaffen eine Atmosphäre, in der die Kinder ein gesundes Selbstwertgefühl erlangen können und zu einer Geisteshaltung erzogen werden, die, die Achtung vor dem Leben und das Verständnis für andere fördert.

 

Wir unterrichten den traditionellen

Hung Kuen Stil.

 

 

Kranich (he) Kräftigung, Vitalsteigerung

Drache (long) geistige Entwicklung

Leopard (pao) Schnelligkeit, Koordination Ausdauer

Schlange (she) Dehnung

Tiger (hu) Stärkung der Knochen und Muskeln

 

 

 

HAP KI DO 

Hapkido ist eine koreanische Kampfkunst, die der Selbstverteidigung dient.  

 

Im Ursprung wurde Hapkido durch ältere Kampfkünste beeinflusst, konnte sich aber über seine kurze Entstehungsphase zu einer eigenständigen Kampfkunst mit verschiedenen Stilrichtungen und vielen Hapkido Sportler/innen auf der ganzen Welt entwickeln.

 

Charakteristisch für Hapkido sind fließende und kreisförmige Bewegungsabläufe.

Beides zusammen erlaubt es auch körperlich schwächeren Menschen sich effektiv zu verteidigen.

 

Hapkido ist eine koreanische Kampfkunst, die viele Elemente des Aikido wie auch des Kung-Fu enthält und in den Kampfkünsten der Samurai verwurzelt ist.

 

Durch ein breites Spektrum an Schlägen, Tritten, Hebeln und Würfen, sowie

Waffentechniken, ist Hapkido eine sehr umfangreiche Kampfkunst.

 

 

 

Hapkido fördert

 

·       körperliche Fitness,

·       Koordination,

·       Selbstvertrauen

·       und die Fähigkeit zur Selbstverteidigung.

 

Die starke Verbindung dieser Fähigkeiten erschließt sich aus der Übersetzung des Wortes HAPKIDO

 

Frei übersetzt bedeutet Hapkido also:

 

„Weg zur Harmonie

zwischen

Körper und Geist“

 

 

 

Unsere Räumlichkeiten sind hell und traditionell eingerichtet. Sie bieten eine freundliche Atmosphäre für das Training.

 

 

Auch Eltern, Geschwister oder neugierige Besucher sind herzlich eingeladen. Sie können in einem separaten Raum bei einer gemütlichen Tasse Tee am Unterricht teilhaben.

 

 

Anschrift:

 

B·M·Z Budo Schule

Dörnbergstraße 8

34233 Fuldatal

 

Tel.: 0160/7874692

 

Inhaber: Rene Erdmann

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kinder Shaolin Kung FU:      

Montag + Freitag von

17:30 bis 18:30 Uhr

 

Erwachsene HAP KI DO:

         

Montag + Freitag von

19:00 bis 20:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

Budo Schule:

Dörnbergstr. 8

34233 Fuldatal

Tel.:

+49 (0) 160 7874692

Kostenloses Probetraining 

  

Praxis:  

B·M·Z  GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 39
34117 Kassel  

 

Tel.:    +49 (0) 561 92193048

Fax:    +49 (0) 561 73965139

Mobil: +49 (0) 176 61865154

 

E-Mail:  info@bmz-online.com

 

 

74746